Schon unsere Urgroßeltern erkannten die erholsame und heilsame Wirkung des Zirbenholzes. Dadurch kommen Körper und Seele gleichermaßen zur Ruhe.

Einer unruhigen Nacht, die aus Schlaflosigkeit oder ständigem Aufwachen besteht, folgt ein Tag voller Müdigkeit und mangelnder Konzentration. Bleibt die körperliche und geistige Regeneration im Schlaf aus, fühlt sich jeder Mensch am nächsten Morgen wie gerädert. Schlafmittel aus der Apotheke helfen nur bedingt, denn sie eignen sich nicht für den Dauergebrauch, zumal sie Nebenwirkungen in sich bergen.

Die heilsame Wirkung des Zirbenholzes ♥ Natura VitaGut einschlafen mit Zirbenholz

Das Holz der Zirbe, die zu den Kiefergewächsen gezählt wird und in den Alpen und Karpaten wächst, verströmt ein intensives Aroma. Für den Duft sind ätherische Öle im Holz verantwortlich. Sie wirken auf den Menschen entspannend und ermöglichen einen tiefen und erholsamen Schlaf. Diese wohltuende Eigenschaft lässt sich mit Zirbenspänen oder Zirbenflocken in Kissen nutzen. Das würzige Aroma mit erdiger Note wird über eine sehr lange Zeit an die Umgebung abgegeben.

Natürliche Kreislaufstärkung

Zierbenholz beeinflusst nach Meinung von Naturheilkundigen nicht nur das Schlafverhalten positiv, sondern auch den Kreislauf. Demzufolge lässt sich der Blutdruck durch das Einatmen der ätherischen Öle der Zirbe in vielen Fällen auf natürliche Weise regulieren. Kreislaufprobleme sind unter anderem an Schwindelgefühlen, undefinierbaren Schweißausbrüchen und Augenflimmern zu erkennen. Ein zu niedriger Blutdruck geht zumeist mit Antriebslosigkeit, permanenter Müdigkeit und erhöhter Reizbarkeit einher.

Zirbenflocken und Dinkel

Werden die gesundheitsförderlichen Zirbenkissen auch noch mit Dinkel bzw. Dinkelstreu gefüllt, lässt sich für Kopf und Nacken ein phantastisches Liegeerlebnis verwirklichen. Der Dinkel stützt den Kopf bestmöglich ab und passt sich jeder nächtlichen Bewegung an. Darüber hinaus wird ein perfekter Wärmeaustausch erreicht. Die Mischung aus Zirbenflocken und Dinkelstreu im Kissen schenkt einen erholsamen Schlaf, der am folgenden Morgen ein ausgeruhtes und frisches Aufstehen ermöglicht.