Kundenwünsche beeinflussen den Markt

Kundenwünsche beeinflussen den Markt

Die Verbraucher üben mehr Macht aus, als ihnen vielleicht bewusst ist. Produkte, die nicht mehr dem Kundenwunsch entsprechen, werden zu Ladenhütern, die keinen Gewinn mehr abwerfen. Der Händler muss sich zwangsweise nach neuen Artikeln umschauen, die von seinen Kunden gekauft werden. Ohne eine solche Flexibilität kann sich ein Einzelhandelsgeschäft nicht lange halten. Im Lebensmittelbereich herrschen die gleichen Gesetze. Wenn Kunden verstärkt regionale landwirtschaftliche Erzeugnisse bevorzugen und die exotischen Früchte in den Regalen liegen lassen, bleibt den Geschäftsbetreibern gar nicht anderes übrig, als ihr Angebot nach Kundenwunsch anzupassen. Der Verbraucher hätte es also tatsächlich in der Hand, durch sein Kaufverhalten den hohen Emissionsausstoß, der durch die langen Warentransportwege von Obst und Gemüse entsteht, zu drosseln.

Viele Geschäfte erkannten bereits den neuen Trend

Selbst die Discounter berücksichtigen inzwischen teilweise den Wunsch ihrer Kunden nach Früchten, die aus der Region stammen. Das zeigt, dass der Verbraucher mit gezieltem Einkauf durchaus auf die Vermarktungsprozesse Eingriff nehmen kann. Wählen die Kunden immer öfters regionale landwirtschaftliche Produkte, müssen sogar die Einzelhandelsketten umdenken. Ändern sich die Kundennachfragen, ändert sich auch das Angebot.

Gaststättenbetriebe, die regionale Erzeugnisse anbieten

Vielerorts reagierte auch schon die Gastronomie bezüglich Erzeugnisse aus dem eigenen Bezirk. Hotels, Restaurants und Gasthäuser, die in der Nachbarschaft gewachsene Früchte zu leckeren Gerichten verarbeiten, erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Manche Gaststättenbetriebe betreiben damit Werbung und haben großen Erfolg, zumal sich auf diese Weise die regionale Küche mit typischen Gerichten integrieren lässt. Die ansässigen Bauern profitieren, was wiederum Arbeitsplätze schafft. Der Verbraucher sieht seinen Nutzen in einer schmackhaften und vitaminreichen Kost.

2 thoughts on “Kundenwünsche beeinflussen den Markt

Comments are closed.

show